Überwachungsfanatiker Bouillon macht Ernst

Bahnhöfe und öffentliche Plätze im Saarland sollen videoüberwacht werden. Die Piraten im Saarland kritisieren das heute von Innenminister Bouillon vorgestellte Kameraüberwachungskonzept an den vier kleineren Saar-Bahnhöfen in Dillingen, Burbach, Friedrichsthal und St. Wendel. Dieses soll von Land...
Weiterlesen

 

ÖPNV: “Jobticket Plus” ist nichts als Augenwischerei

Das sogenannte Jobticket, das es Arbeitnehmern erleichtern soll, den ÖPNV im Saarland zu nutzen, wird hürdenfreier gestaltet und soll damit attraktiver gemacht werden. Die Saar-Piraten sehen darin kei...
Weiterlesen

 

Saar-Piraten sehen Nachholbedarf beim Datenschutz

Der europäische Datenschutztag, der 2007 ins Leben gerufen wurde, soll die Bürger Europas für das Thema Datenschutz sensibilisieren. Aus diesem Anlass fordern die Saar-Piraten dringende Innovationen i...
Weiterlesen

 

Nachholbedarf in der Familienpolitik: kostenlose KiTas und Kindergärten ermöglichen!

Der erste Familienreport für das Saarland zeigt, dass im Vergleich zum Bundesdurchschnitt von 27% im Saarland ledglich 15% Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind leben. Damit wird die mange...
Weiterlesen

 

Einladung zu den Mitgliederversammlungen am 05.03.2017 zur Aufstellung von Kandidaten zur Bundestagswahl 2017

Der Landesverband Saarland der Piratenpartei Deutschland lädt hiermit zu den insgesamt fünf Mitgliederversammlungen zur Aufstellung von Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 ein. 1. Mitgliederversamml...
Weiterlesen