Cannabis-Patienten den Eigenanbau erlauben!

Nachdem der Bundestag für eine kleine Gruppe schwer und chronisch Kranker die Möglichkeit geschaffen hat, medizinisches Cannabis auf Rezept zu erhalten, fordern die Saar-Piraten weitergehende Möglichkeiten und echte Hilfe für diese Menschen. Die Teilfreigabe für Menschen, bei denen andere Therapien versagen, sei nur ein erster kleiner Schritt und längst überfällig.

Nach Auffassung von Gerd Rainer Weber, Spitzenkandidat der Piraten zur Landtagswahl und Landesvorsitzender, sollte das Saarland bei einer besseren Versorgung mit medizinischem Cannabis eine Vorreiterrolle einnehmen und sich dafür einsetzen, dass auch der Eigenanbau erlaubt wird: “Natürlich freuen wir uns über jeden kleinen Fortschritt für Patienten, denen Cannabis helfen kann. Aber wir könnten schon viel weiter sein. Patienten unterliegen immer noch strengen Regulierungen und Einschränkungen, die den gesundheitsfördernden Einsatz von Cannabis unnötig behindern. So muss zum Beispiel alle drei Monate die Kostenübernahme durch die Krankenkasse erneut genehmigt werden und es darf “eine allgemein anerkannte, dem medizinischen Standard entsprechende Leistung im Einzelfall nicht zur Verfügung stehen”. Weiterhin muss der Patient bereits ein Jahr lang anderweitig behandelt worden sein, um überhaupt erst für eine Behandlung mit Cannabis in Frage zu kommen. Außerdem muss er, damit die Kosten erstattet werden, an einer Begleitstudie teilnehmen. Hier wird klar in das Selbstbestimmungsrecht der Patienten eingegriffen. Der Anspruch an ein Medikament, das das Leben wieder lebenswerter machen kann, darf nicht von der Teilnahme an einer Studie abhängig gemacht werden. Eine solch starke Regulierungswut ist abzulehnen und den Patienten eine Eigenversorgung zu ermöglichen. Dabei sollen sie die Möglichkeit erhalten, für den eigenen Bedarf Cannabis anbauen zu können, um eine weitestgehend hürdenfreie Versorgung sicherzustellen. Man darf nicht vergessen, dass die Behandlung mit Cannabis Patienten ein großes Stück Lebensqualität zurückgeben kann, wenn es beispielsweise starke Schmerzen lindert und die Wirkung anderer Medikamente ausbleibt oder deren Einnahme mit starken Nebenwirkungen verbunden ist.”


Kommentare

Ein Kommentar zu Cannabis-Patienten den Eigenanbau erlauben!

  1. Pingback: Cannabis-Patienten den Eigenanbau erlauben! | FreePress Media

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Weitere Informationen

www.piraten.saarland

Kommende Veranstaltungen

Mai
18
Do
20:00 Infoabend Merzig @ Bistro Villa Fuchs
Infoabend Merzig @ Bistro Villa Fuchs
Mai 18 um 20:00 – 22:00
 
Jun
11
So
15:00 Landesparteitag 2017.1 @ Gasthaus Kleer-Altenhofen
Landesparteitag 2017.1 @ Gasthaus Kleer-Altenhofen
Jun 11 um 15:00
Der Landesverband Saarland der Piratenpartei Deutschland lädt zum Landesparteitag 2017.1 ein. Datum: 11.06.2017, Uhrzeit: ab 15:00 Uhr Veranstaltungsort: Gasthaus Kleer-Altenhofen, Schulstraße 37, 66589 Wemmetsweiler Die aktuellsten Informationen zum Landesparteitag 2017.1 findest Du unter folgendem Link: http://wiki.piratenpartei.de/SL:Mitgliederversammlungen/Landesparteitage/Landesparteitag_2017.1 Auf dieser Wiki-Seite sind weiterführende Links zum Veranstaltungsort und zur Karte mit dem Veranstaltungsort zu finden. Der Landesparteitag hat ausdrücklich lediglich die Wahl eines neuen Landesvorstandes zum Zweck.