Tag #Bildung

Nachholbedarf in der Familienpolitik: kostenlose KiTas und Kindergärten ermöglichen!

Der erste Familienreport für das Saarland zeigt, dass im Vergleich zum Bundesdurchschnitt von 27% im Saarland ledglich 15% Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind leben. Damit wird die mangelnde Qualität aufgezeigt, die die saarländische Familienpolitik aufweist und deutet auf einen dringenden Verbesserungsbedarf hin. Als eine mögliche Maßnahme sehen die Saar-Piraten die Einführung von kostenlosen KiTas und Kindergärten sowie die Abschaffung der meisten Bildungskosten. Dazu erklärt ...
Weiterlesen

 

Piraten werfen SPD und Commerçon reine Wahlkampf-Propaganda vor

Die Tatsache, dass sich Bildungsminister Commerçon und Wirtschaftsministerin Rehlinger nunmehr auch für eine eingeschränkte Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums unter bestimmten Bestimmungen aussprechen, sehen die Saar-Piraten als reine Wahlkampf-Propaganda auf Kosten der Schüler im Saarland an. Lea Laux, Spitzenkandidatin für den Wahlkreis Saarlouis und Landesliste Platz 2, erläutert die Kritik am Schlingerkurs, den die SPD nun im Wahlkampf fährt: "Zwar ist es im Kern positiv, wenn s...
Weiterlesen

 

Piraten fordern kostenlose KiTas und bessere Bedingungen

Zur aktuellen Bertelsmann-Umfrage, in der die Mehrheit der Eltern angab, dass sie sich eine bessere Betreuung der Kinder in KiTas wünscht, fordern die Saar-Piraten, die Bedingungen in KiTas dringend zu verbessern und dabei vor allem kostenlose KiTas zur Verfügung zu stellen. Dazu Landesvorsitzender und Spitzenkandidat zur Landtagswahl Gerd Rainer Weber: "Wir können nicht früh genug beginnen, Bildung und damit auch Kinder, die bekanntlich die Zukunft sind, zu fördern. Die KiTas sind einer der ...
Weiterlesen

 

Piraten fordern mehr finanzielle Unterstützung für die Saar-Uni

Anlässlich des Thementages "Uni in Not" fordern die Piraten im Saarland, dass die Universität des Saarlandes mehr finanzielle Unterstützung erhält, um ihre Aufgabe als Volluniversität mit einem breiten Fächerangebot in der saarländischen Hochschullandschaft zu erfüllen. Gerd Rainer Weber, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der Saar-Piraten zur Landtagswahl, kritisiert die Sparmaßnahmen, fehlendes Personal und den schlechten baulichen Zustand der Universitätsgebäude: "Man muss nur einm...
Weiterlesen

 

Saar-Piraten unterstützen Volksinitiative zu G9

Die Piratenpartei im Saarland unterstützt die am 26.11.2014 gestartete Volksinitiative "G9-Jetzt! -Saarland". Ziel dieser Initiative ist es, die Debatte zum Thema "Abitur nach 9 Jahren an Gymnasien" erneut auf die Tagesordnung des Landtages zu bringen.
Hierzu ist es notwendig, 5.000 Unterschriften binnen eines halben Jahres zu sammeln.
Jasmin Maurer (MdL), stellvertretende Landesvorsitzende erklärt: "Die Einführung von G8 an Gymnasien w...
Weiterlesen