Tag Massenüberwachung

Piraten fordern Schutz der Privatsphäre auch in Messenger-Diensten

Anlässlich der immer lauter werdenden Forderungen nach mehr Überwachung der Bürger, wie jetzt sogar nach dem umfassendem Mitlesen von Nachrichten in Messenger-Diensten wie WhatsApp, Telegram, dem Facebook-Messenger usw., wollen die Piraten im Saarland verhindern, dass die dauerhafte flächendeckende Massenüberwachung zur Normalität wird. Gerd Rainer Weber, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der Piraten für die Landtagswahl 2017, kritisiert die neuen Ausspähvorschläge scharf: "Nachrichten v...
Weiterlesen

 

Piraten gegen Überwachungfanatismus durch Kameraausbau

Anlässlich der Aufnahme des Saarlandes in das Sofortprogramm der Bahn, das auch kleinere Bahnhöfe mit Videoüberwachung ausstatten will, bestärken die Piraten ihre Forderung gegen eine derart massive Einschränkung der Freiheit. Angekündigt wurde diese Maßnahme von Bundesinnenminister De Maizière und dem saarländischen Innenminister Bouillon. Diese anlasslose Massenüberwachung kritisiert der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Saar-Piraten Gerd Rainer Weber: "Dass immer wieder mit Videoüb...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

www.piraten.saarland

Kommende Veranstaltungen

Mai
18
Do
20:00 Infoabend Merzig @ Bistro Villa Fuchs
Infoabend Merzig @ Bistro Villa Fuchs
Mai 18 um 20:00 – 22:00
 
Jun
11
So
15:00 Landesparteitag 2017.1 @ Gasthaus Kleer-Altenhofen
Landesparteitag 2017.1 @ Gasthaus Kleer-Altenhofen
Jun 11 um 15:00
Der Landesverband Saarland der Piratenpartei Deutschland lädt zum Landesparteitag 2017.1 ein. Datum: 11.06.2017, Uhrzeit: ab 15:00 Uhr Veranstaltungsort: Gasthaus Kleer-Altenhofen, Schulstraße 37, 66589 Wemmetsweiler Die aktuellsten Informationen zum Landesparteitag 2017.1 findest Du unter folgendem Link: http://wiki.piratenpartei.de/SL:Mitgliederversammlungen/Landesparteitage/Landesparteitag_2017.1 Auf dieser Wiki-Seite sind weiterführende Links zum Veranstaltungsort und zur Karte mit dem Veranstaltungsort zu finden. Der Landesparteitag hat ausdrücklich lediglich die Wahl eines neuen Landesvorstandes zum Zweck.