Tag Nahverkehr

ÖPNV: “Jobticket Plus” ist nichts als Augenwischerei

Das sogenannte Jobticket, das es Arbeitnehmern erleichtern soll, den ÖPNV im Saarland zu nutzen, wird hürdenfreier gestaltet und soll damit attraktiver gemacht werden. Die Saar-Piraten sehen darin keinen wirklichen Fortschritt zum derzeitigen Stand und das Ziel eines zukunftsorientierten ÖPNV wird keineswegs erfüllt. Die Piraten wollen stattdessen einen umlagefinanzierten, fahrscheinfreien ÖPNV. Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat zur Landtagswahl Gerd Rainer Weber kritisiert dabei das ...
Weiterlesen

 

Starke Verkehrspolitik durch fahrscheinfreien ÖPNV und autonomes Fahren

Das neueste Ranking der Allianz "Pro Schiene" zur bundesweiten Verkehrspolitik führt das Saarland lediglich auf Platz 12 der Bundesländer und attestiert damit eine rückständige und vor allem verbesserungsbedürftige Lage. Aus Sicht der Piraten ist die Verkehrspolitik dringend zu erneuern und somit auf eine zukunftsfähige, fortschrittliche Verkehrssituation hinzuarbeiten. Nach Meinung des Spitzenkandidat und Landesvorsitzenden der Saar-Piraten Gerd Rainer Weber sollen vor allem der fahrscheinfr...
Weiterlesen

 

Piraten wollen Nahverkehr 2.0 – “Nicht nur reden, sondern handeln!”

Mit dem fahrscheinlosen ÖPNV raus aus dem "Modemzeitalter" Gerd Rainer Weber, Landesvorsitzender der Piraten im Saarland, freut sich über die überraschende parteiübergreifende Unterstützung der Landräte Patrick Lauer (SPD) und Udo Recktenwald (CDU) beim Thema fahrscheinloser ÖPNV. Gleichzeitig fordert er beide auf, nicht nur darüber zu reden, sondern sich als Aufgabenträger bei der Landesregierung für eine schnelle Umsetzung dieser verkehrspolitischen Revolution stark zu machen: "Ähnlich w...
Weiterlesen

 

Piraten: Fahrscheinloser ÖPNV statt jährlicher Preiserhöhungen im Nahverkehr

Der Saarländische Verkehrsverbund (Saar-VV) hat zum Jahresende hin eine erneute Preiserhöhung um durchschnittlich fast drei Prozent für das kommende Jahr angekündigt. Forderungen nach einer Reform des Verkehrsverbunds und der Tarifgestaltung, um zu verhindern, dass der Nahverkehr immer teurer wird, wies Landesverkehrsministerin Anke Rehlinger stets zurück. So sei die Forderung nach einer Senkung des Tarifniveaus mit der Verpflichtung verbunden, die dadurch entstehende Finanzlücke bei den Verkehr...
Weiterlesen

 

Piraten fordern fahrscheinlosen ÖNPV für den Landkreis Saarlouis

Die Piratenpartei Saarlouis setzt sich für eine grundlegende Neuausrichtung des öffentlichen Personennahverkehrs(ÖPNV) und für ein neues, gemeinschaftliches Finanzierungskonzept ein. Weiterhin fordert sie den nachhaltigen Ausbau des vorhandenen Busnetzes sowie die Verkürzung der Taktzeiten, die bessere Abstimmung der Abfahrt- und Ankunftzeiten von Bussen und Bahnen, sowie eine Verbesserung des Serviceangebots im ÖPNV wie etwa kostenlosen WLAN-Zugang. Unterstützt werden die Saarlouiser Piraten...
Weiterlesen